Der ultimative Überblick der Casinos in Miami und Umgebung

Es gibt zwei Arten von Casinos in Miami und seiner Umgebung: Pari-Mutuel-Casinos und indische Casinos.

etoro Trading

Pari-mutuel Casinos in Miami

Anfang 2005 verabschiedeten die Wähler in Broward County (Heimatbezirk Fort Lauderdale) ein Referendum, um Spielautomaten in vier gleichwertigen Einrichtungen zuzulassen. Im Januar 2008 verabschiedeten die Wähler in Miami-Dade County auch ein Referendum, das Spielautomaten in drei Pari-Mutuel-Anlagen erlaubt. Ein weiteres Pari-Mutuel-Casino wurde später hinzugefügt und es gibt jetzt vier Miami-Casinos und vier Broward County-Casinos, die sich alle an den Rennstrecken befinden.

Alle vier Casinos in Miami, sowie die vier in Broward, bieten nur elektronische Spielautomaten an. Es gibt keine Tischspiele in den Casinos von Miami, außer Poker. Allerdings sind elektronische Versionen von Tischspielen erlaubt.

Die Florida Gaming-Vorschriften verlangen eine Mindestrückzahlung von 85% auf alle Spielautomaten, die Rückzahlungsprozentsätze für Spielautomaten in allen Casinos in Miami und Broward werden als öffentliche Aufzeichnung veröffentlicht. Klicken Sie einfach hier, um eine Liste der Payback-Statistiken für Spielautomaten für alle Casinos in Miami und Broward zu sehen.

Alle Pari-Mutuel-Casinos in Miami und Broward sind maximal 18 Stunden pro Tag geöffnet, außer an Wochenenden und einigen Feiertagen, wenn sie rund um die Uhr geöffnet sein können.

Es gibt keine Miami Beach Casinos. Das nächstgelegene Casino würde Magic City Casino, das sich etwa 10 Meilen westlich befindet.

Wenn Sie während des Spiels einen Drink bestellen möchten, beachten Sie bitte, dass die Florida-Spielregeln es den Pari-Mutuel-Casinos nicht erlauben, kostenlose alkoholische Getränke anzubieten. Das Mindestalter für Glücksspiele beträgt 18 Jahre für Pari-Mutuel-Wetten oder Poker und 21 Jahre für Spielautomaten.

Miami Casinos in Indianerreservaten

Es gibt vier indische Casinos in Miami und Umgebung. Der Seminole Stamm hat drei und der vierte ist im Reservat des Miccosukee Stammes.

Die Seminoles unterzeichneten einen Vertrag mit dem Staat, der es ihnen erlaubt, elektronische Spielautomaten sowie Live-Tischspiele wie Blackjack, Baccarat, Mini-Bakkarat, Three Card Poker, Let It Ride, Pai Gow Poker, Three Card Poker und mehr anzubieten.

Der Miccosukee Stamm hat keinen Vertrag unterzeichnet und bietet in seinem Miami Casino nur Spielautomaten der Klasse II an, dazu Poker und Bingo. Die Videospielautomaten der Klasse II, die sie im Miccosukee Casino anbieten, sehen aus wie Spielautomaten, sind aber wirklich Bingo-Spiele und die drehenden Walzen dienen nur zu „Unterhaltungszwecken“.

Es sind keine öffentlichen Informationen über die Rückzahlungsprozentsätze an Spielautomaten in indischen Casinos in Miami oder Broward verfügbar.

Alle Miami Casinos in Indianerreservaten sind 24 Stunden geöffnet. Das Mindestalter für Glücksspiele beträgt 18 Jahre für Bingo oder Poker und 21 Jahre für alle Casinospiele.

Nachfolgend finden Sie eine Liste aller Casinos in Miami und seiner Umgebung. Klicken Sie auf einen Namen, um eine Seite mit detaillierten Informationen über das jeweilige Casino anzuzeigen.