Uhrzeit Peking / China: UTC+8

Das ist die aktuelle Uhrzeit Peking / China.

Das ist die aktuelle Uhrzeit Peking

Uhrzeit Peking

Die Uhrzeit Peking liegt in der Zeitzone China Standard Time (CST). Der Zeitunterscheid zwischen der Uhrzeit Peking und der Standard-Weltzeit UTC beträgt 8 Stunden. Deswegen wird die Zeit Peking mit UTC+8 abgekürzt und berechnet. Es ist keine Umstellung auf Sommerzeit vorgesehen. Die Uhrzeit Peking ist die Gleiche wie die Uhrzeit Hong Kong sowie auch die Uhrzeit Singpur und Uhrzeit Shanghai.

Zeitverschiebung Peking

Ort Normalzeit Sommerzeit

Uhrzeit Peking

+8

+8

Uhrzeit San Francisco

-16

-15

Uhrzeit San Diego

-16

-15

Uhrzeit Los Angeles

-16

-15

Uhrzeit Las Vegas

-16

-15

Uhrzeit Mexiko City

-14

-13

Uhrzeit Chicago

-14

-13

Uhrzeit Toronto, Kanada

-13

-12

Uhrzeit New York

-13

-12

Uhrzeit Miami

-13

-12

Uhrzeit Rio de Janeiro

-11 -10

Uhrzeit Brasilien

-11 -10

Weltzeit

+8

+8

Uhrzeit London, England

+8

+7

Uhrzeit München

+7

+6

Uhrzeit Berlin

+7

+6

Uhrzeit Deutschland

+7

+6

Uhrzeit Schweiz

+7

+6

Uhrzeit Wien, Österreich

+7

+6

Uhrzeit Dubai

+3

+3

Uhrzeit Moskau, Russland

+3

+3

Uhrzeit Indien

+2:30

+2:30

Uhrzeit Bangkok

+1

+1

Uhrzeit Thailand

+1

+1

Uhrzeit Indonesien

+1/+0/+1

+1/+0/+1

Uhrzeit China

+0

+0

Uhrzeit Shanghai

+0

+0

Uhrzeit Singapur

+0

+0

Uhrzeit Bali

+0

+0

Uhrzeit Malaysia

+0

+0

Uhrzeit Australien

+0/+1:30/+2

+1/+2:30/+3

Uhrzeit Japan

+1

+1

Uhrzeit Seoul, Südkorea

+1

+1

Uhrzeit Melbourne

+2

+3

Uhrzeit Sydney

+2

+3

Uhrzeit Neuseeland

+4

+6

Himmelstempel Uhrzeit Peking
Gute Zeit in Peking – Sehenswürdigkeiten
  • Verbotene Stadt: Die Verbotene Stadt war der Sitz der chinesischen Kaiser. Sie wurde zwischen 1406 und 1420 errichtet.
  • Konfuzius Tempel: Der Tempel des berühmten Philosophen.
  • Die Große Mauer: Das Besteigen der Großen Chinesischen Mauer ist für jeden ein Muss. Die meisten Abschnitte der Großen Mauer bei Beijing sind gut erhalten
  • Pekinger Kunst Museum
  • Beihei Park: Der Beihai Park befindet sich nordwestlich der Stadt und grenzt im nördlicheren Osten fast direkt an den Jingshan Park.
  • Der Himmelstempel: Tempelanlage beteten die Kaiser jedes Jahr für eine gute Ernte. Der Himmelstempel gehört zu einem der der wirklichen Highlights Pekings.
  • Die Ming Gräber: Das sind die letzten Ruhestätte der Ming Kaiser. Diese gehören zu den schönsten Grabstätten ganz Chinas.
Wichtige Zeitpunkte Peking

1949: Nahmen die Kommunisten Peking ein

1940er: Besaß die Stadt noch 8000 Tempel und Denkmäler,

1960er: Diese Zahl auf nunmehr 150 geschrumpft.

1989: Friedlich demonstrierende Demokratie-Bewegung wurde durch die Armee blutig niedergeschlagen.

2008: Austragungsort der Olympischen Winterspiele