Uhrzeit Mexiko City – UTC-6

Home » Uhrzeit Mexiko City – UTC-6

aktuelle Uhrzeit Mexiko [sc:uhrzeit-mexiko ]

Das ist die aktuelle Uhrzeit in Mexiko City

Uhrzeit in Mexiko - Mittelamerika

Uhrzeit in Mexiko

[sc:large-rectangle ]

Uhrzeit Mexiko

Die Uhrzeit Mexiko gliedert sich in drei verschiedene Zeitzonen. Diese bewegen sich zwisch UTC-6 und UTC-8, sind also zwischen 6 und 8 Stunden der Weltstandardzeit hinterher. Die größte und wichtigste Zeitzone ist dabei die Zeitone der Atlantik-Küste im Osten des Landes, an der die Hauptstadt Mexico Stadt und die beliebten Reiseziele Acapulco und Cancun liegen. Die Uhrzeit dieser Städte heißt in der Landessprache Spanisch Zona Centro und auf Englisch Central Standard Time (CST). Der Unterschied zwischen der Uhrzeit in der CST zur Universal Time Coordinate (UTC) beträgt sechs Stunden. Da Mexiko westlich vom Nullmeridian liegt und der Weltzeit hinterher ist, wird die Uhrzeit Mexiko Stadt auch als UTC-6 angegeben.

Die Zeitverschiebung Deutschland Mexiko beträgt 7 Stunden. Da in Mexiko die Uhrzeit erst im April auf Sommerzeit umgestellt wird und in Deutschland schon im März beträgt der Zeitunterschied Deutschland Mexiko in in den dazwischenliegenden zwei Wochen acht Stunden.

Zeitumstellung

Die Sommerzeit in Mexiko beginnt am ersten Sonntag im April und dauert bis zum vierten Sonntag im Oktober. Dann wird die Uhrzeit Mexiko Citys um eine Stunde vorgestellt. Der Zeitunterschied zwischen der Central Standard Time in Mexiko City und der koordinierten Weltzeit beträgt dann nur noch fünf Stunden (UTC-5). Die Zeit wird in dieser Phase als Central Daylight Time (CDT) bezeichnet.

Zeitverschiebung Mexiko
Stadt Daylight-Saving-Time Normalzeit
Chicago 0 0
Miami / New York City / Toronto +1 +1
Brasilien / Rio de Janeiro +2 +4
Los Angeles /Las Vegas / San Francisco -2 -2
London +6 +6
Deutschland / Berlin / Wien +7 +7
Moskau +9 +10
Dubai +9 +10
Indien +11:30 +12:30
Bangkok / Thailand +12 +13
Shanghai / Singapur +13 +14
Tokio / Japan +14 +15
Sydney +16 +16
Neuseeland +18 +18

Gute Zeit in Mexiko

Uhrzeit Mexiko in Worten

Mexiko Schlagwort-Wolke

Mexiko hat 120 Millionen Einwohner, von denen 22 allein in und um der Hauptstadt Mexiko City leben. Die Währung Mexikos ist der Mexikanische Peso (MXN). Rund 20 Peso entsprechen einem Euro.

Das Land bietet viele verschiedene Arten von Attraktionen. Die größten Städte des Landes sind neben der Hauptstadt Mexiko City, Guadalajara und Monterrey. Kulinarisch ist Mexiko weltberühmt für Tortillas, Tacos, Burritos und Chili con Carne. Auch den Tequila haben wir den Mexikanern zu verdanken. Viel davon wird neben allen möglichen Drogen in Tijuana, direkt an der amerikanischen Grenze, konsumiert, weil viele junge Amerikaner hier lockere Regeln als zuhause erwarten. Allerdings ist in ganz Mexiko Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit verboten und hat unter Umständen sogar eine Gefängnisstrafe zur Folge. Traumhafte Badestrände erwarten Touristen in den Küstenstädten Acapulco und Cancun. Zwischen Mai und Oktober ist hier zusammen mit der Regenzeit auch noch die Hurricane Saison, in der Stürme mit einer Windgeschwindigkeit von mehr als 200 Stundenkilometern vor allem über die Küstenregionen fegen und es vielerorts zu Überschwemmungen kommt. Aktuelle Informationen gibt es auf der Webseite www.nhc.noaa.gov.

Außerdem kann es im ganzen Land zu Erdbeben kommen. Durch Ausbrüche des Vulkans Popocatepetl kann es zu Zeitänderungen im Flugplan kommen. Für eine gute Zeit in Mexiko sollte man laut Auswärtigem Amt der Bundesrepublik Deutschland vor allem Kundgebungen jeder Art und folgende Regionen meiden:

  • Innenstadt von Acapulco
  • Küstenstraße zwischen Acapulco und Manzanillo
  • Region Tierra Caliente
  • Bundesstaat Tamaulipas

Wichtige Zeitpunkte in der Geschichte Mexikos

1521: Hernan Cortes erobert im Namen Spaniens das Azteken-Reich

1535: Mexiko wird von Spanien in Besitz genommen und als Vizekönigreich Neuspanien bezeichnet.

1546: Spanien erobert auch die Maya-Städte auf Yucatan.

1821: Mexiko wird unabhängig von Spanien. Seitdem wird am 16. September der Unabhängigkeitstag gefeiert.

1822: Agustin I. wird der erste Kaiser von Mexiko und ein Jahr später gestürzt

1823: Guatemala wird eine eigenständige Republik

1824: Mexiko wird eine Republik

1836: Das zu Mexiko gehörende Texas wird unabhängig und 1845 US-Bundesstaat.

1848: Mexiko verliert den mexikanisch-Amerikanischen Krieg unter anderem Kalifornien, New Mexiko und Arizona.

1863: Frankreich erobert die mexikanische Hauptstadt und der österreicher Maximilian I. wird Kaiser von Mexiko

1867: Kaiser Maximilian I. wird von republikanischen Revolutionären hingerichtet.

1917: Die heute noch gültige Verfassung tritt in Kraft.

1942: Mexiko tritt in den zweiten Weltkrieg ein, nachdem Deutsche UBotte zwei mexikanische Öl-Tanker versenkt hatten.

1968: Im Vorfeld der Olmpischen Spiel werden Studenten-Proteste gewaltvoll Niedergeschlagen.

1970: Die Fußball-Weltmeisterschaft findet in Mexiko statt.

1985: Das schwerste Erdbeben aller Zeiten in Mexiko City fordert 20.000 Menschenleben.

1986: Mexiko ist wieder Gastgeber der Fußball-WM

Diese Themen könnten Sie neben der Uhrzeit Mexiko interessieren:

  • Vorwahl M.
  • Hauptstadt M.
  • M. Karte
  • Klimatabelle M.