Uhrzeit Wien / Österreich – UTC+1

Home » Uhrzeit Wien / Österreich – UTC+1
[sc:uhrzeit-wien ]

Das ist die aktuelle Uhrzeit Wien / Österreich.

Uhrzeit in Wien[sc:large-rectangle ]

Uhrzeit Wien

Die Uhrzeit Wien liegt in der Zeitzone Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) bzw. der Central European Time (CET). Der Unterschied zur Universal Time Coordinate (UTC) beträgt eine Stunde. Daher wird die Zeit Österreichs auch als UTC+1 angegeben. Die Universal Standard Time wird in London (England) gemessen. Die Sommerzeit in Österreich beginnt am vierten Sonntag im März und dauert bis zum vierten Sonntag im Oktober. Dann wird die Zeit in Wien und allen anderen österreichischen Städten um eine Stunde vorgestellt. Die Zeit wird in dieser Phase als Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) bezeichnet. In der gleichen Zeitzone liegen auch die Uhrzeit Deutschland und die Uhrzeit Schweiz.

Zeitverschiebung Wien
Stadt Sommerzeit Winterzeit
Berlin / Deutschland 0 0
London -1 -1
Moskau +2 +3
Dubai +2 +3
Indien +3:30 +4:30
Bali / Bangkok / Thailand +5 +6
Shanghai / Singapor +6 +7
Tokio / Japan +7 +8
Melbourne / Sydney +8 +10
Neuseeland +10 +12
Brasilien / Rio de Janeiro -5 -3
Miami / New York City / Toronto -6 -6
Chicago / Mexiko -7 -7
Los Angeles / Las Vegas / San Francisco -9 -9

Gute Zeit in Wien

Prater Riesenrad - Uhrzeit WienWien (Vienna) ist die Hauptstadt der Bundesrepublik Österreich und mit rund 2 Millionen Einwohnern die größte Stadt der Alpenrepublik. Wien liegt im gleichnamigen Bundesland an Europas längsten Fluss, der Donau, unweit der Grenzen zur Slowakei und Ungarn. Nach Berlin ist Wien die zweitgrößte Stadt in der überwiegend Deutsch gesprochen wird. Wien gilt als eine der Städte mit der höchsten Lebensqualität sowie wohlhabendsten Städte der Welt. Die Stadt umfasst 23 Bezirke und hat einen Ausländeranteil von mehr als 20%.

Neben zahlreichen Museen über die Kaiserzeit zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten das Park- und Unterhaltungsgelände Wiener Prater, in dem

sich ein Rummelplatz mit Riesenrad befindet. Der Stephansdom ist eines der höchsten Bauwerke der Stadt. Hier heiratete die Entertainerin Verona Feldbusch ihren Franjo und heißt seitdem mit Nachnamen Poth. Vor weiteren Museen und Schlössern ist das Schloss Schönbrunn mit dem Tierpark Schönbrunn zu nennen. Dort residierten die österreichischen Kaiser bis 1918. Im Stadtpark befindet sich mit dem vergoldeten Johann-Strauß-Denkmal das beliebteste Fotomotiv der Stadt.

Egal zu welcher Uhrzeit Wien bietet viele Schmankerl (Leckereien). Eine Kalbfleisch-Wurst mit einer Länge von ca. 20cm und einem Durchmesser von ca. 2 cm nennt man in Deutschland Wiener Würstchen. In Österreich trägt diese Wurst-Art hingegen den Namen Frankfurter Würstchen. Ebenfalls eine beliebte Küchenspezialität aus der österreichischen Hauptstadt ist das Wiener Schnitzel, ein mit Semmelbrösel panierter Fleichlappen vom Kalb. Ein große Tradition besitzen auch die Kaffeehäuser der Stadt in denen die berühmte Sachertorte serviert wird.

Wichtige Zeitpunkte in der Geschichte Wiens

Uhrzeit in Wien - ÖsterreichWien ist eine Stadt mit großer Geschichte und Tradition. Österreich war bis 1918 ein Kaiserreich. Zu diesem Zeitpunkt war Wien die viertgrößte Stadt der Welt und das politische Zentrum Europas. Der österreichische Thronfolger Franz Ferdinand wurde zusammen mit seiner Frau 1914 in Sarajewo (ehemaliges Jugoslawien, heutiges Serbien) von Freiheitskämpfern erschossen. Daraufhin brach der erste Weltkrieg aus in dem Österreich-Ungarn an der Seite von Deutschland gegen Serbien / Russland / Frankreich und England kämpften. Nach der Niederlage Österreichs bedeutete das Ende des Krieges auch das Ende der Monarchie in Österreich. Doch auch am Ausbruch des zweiten Weltkrieges war Österreich nicht ganz unschuldig, da der spätere Deutsche Diktator Adolf Hitler in seinen jungen Jahren in Wien lebte und sich als Postkarten-Maler mehr schlecht als recht über Wasser hielt. In dieser Zeit wuchs in ihm der Hass auf die slawische und jüdische Bevölkerung in Wien.

Musik

Im 18. Jahrhundert war Wien das kulturelle Zentrum Europas und bekannt für seine Musik, die als Wiener Klassik in die Geschichte ein ging. Die weltberühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven schufen hier die größten ihrer Werke. Mozart wurde in Wien geboren, lebte, arbeitete und starb hier. Auch der Walzer-König Johann Strauß war in Wien aktiv.

Jährlich zur Faschingszeit findet hier der größte Opernball der Welt statt, bei dem sich die Prominenz aus Österreich und der ganzen Welt blicken lässt.

Der Schauspieler und Sänger Peter Alexander sang das bekannte Lied “Böhmische Eisenbahn”, in dem es um eine Zugfahrt von Wien ins tschechische Brünn geht.

Diese Themen könnten Sie neben der Uhrzeit Wien ebenfalls interessieren: