Uhrzeit Stuttgart & Tipps für eine gute Zeit in Schwaben

Wie spät ist es in Stuttgart? Hier findest du die aktuelle Uhrzeit Stuttgarts und viele Reisetipps und Infos für eine gute Zeit in der größten Stadt in Baden-Württemberg.

Aktuelle Uhrzeit Stuttgart:

Die Uhrzeit Stuttgart nennt man Mitteleuropäische Standard-Zeit (MESZ) und wird mit UTC+1 abgekürzt.

m Sommer wird die Uhrzeit Stuttgart um eine Stunde vorgestellt. Dann nennt sie Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) und wird mit UTC+2 abgekürzt.

Das heißt in Stuttgart ist es im Winter eine Stunden später als in London, wo die Welt-Standardzeit (Universal Time Constant) gemessen wird.

Stuttgart liegt in der gleichen Zeitzone wie andere Städte in Deutschland wie z.B. Berlin, Hamburg, München oder Frankfurt.

Gute Zeit in Stuttgart

Stuttgart steht noch nicht auf Ihrer Bucket List? Dann sollten Sie das unbedingt ändern! Wir zeigen Ihnen die besten Reisetipps für Stuttgart.

Das Klima in Stuttgart entspricht den typischen Wetterbedingungen im Südwesten Deutschlands: Die Wintermonate sind kalt und nass, die Sommermonate sind angenehm warm und selten heiß. Ideal für einen kurzen Städtetrip. Besonders schön ist Stuttgart aber nicht nur in den Sommermonaten Juni, Juli und August, sondern auch im Herbst, vor allem im September und Oktober. Da der Weinbau in Stuttgart so präsent ist wie in keiner anderen deutschen Stadt, können sich vor allem Weinliebhaber in dieser Zeit auf eine hervorragende Weinlese und zahlreiche Weinfeste freuen.

DER SCHLOSSPLATZ IN STUTTGART

Unübersehbar und der größte Platz der Stadt: Der Schlossplatz in Stuttgart. Auf dem Schlossplatz trifft sich das bunte Treiben ebenso wie die alte Geschichte. Vom Neuen und Alten Schloss über die Jubiläumssäule bis hin zu historischen Brunnen kann man hier die Geschichte Stuttgarts förmlich spüren. Mittendrin statt nur dabei? Zahlreiche Stuttgarterinnen und Stuttgarter, die sich auf die Wiese legen, die Sonne und ein kühles Getränk genießen und das Zusammensein feiern. Also, schnappt euch einen Drink, sucht euch ein schönes Plätzchen auf der Wiese und lasst die Stadtatmosphäre auf euch wirken!

SOLITUDE SCHLOSS STUTTGART

Das Schloss Solitude ist ein absolutes Muss in Stuttgart. Das Schloss wurde im 18. Jahrhundert erbaut und befindet sich leicht erhöht über Stuttgart. So kann man nicht nur den schönen Rokokobau bewundern, sondern erhält auch einen beeindruckenden Blick über die Stadt. Auch ein Blick in das Schloss ist empfehlenswert. Es ist mit Originalmöbeln aus der Zeit des Rokoko und des Klassizismus ausgestattet und entführt Sie so in eine andere Zeit.

Tipp: Wenn Sie Schloss Solitude besuchen, sollten Sie auch den nahe gelegenen Friedhof von Solitude besuchen.

S T A D T B I B L I O T H E K  S T U T T G A R T

Das meistfotografierte Motiv Stuttgarts? Die Stadtbibliothek. Wer auf Instagram nach dem Hashtag #Stuttgart sucht, findet zahlreiche Bilder der beliebten Bibliothek. Einleuchtend? Auf jeden Fall! Das Gebäude am Mailänder Platz wurde symmetrisch und geradlinig bis ins kleinste Detail geplant und ist relativ kühl und nüchtern, was das Farb- und Lichtspiel angeht. Da hat man oft das Gefühl, dass Photoshop im Spiel ist. Aber wir können Ihnen versichern: Auch in der Realität wirkt die Stadtbibliothek surreal und ist ein absolutes Meisterwerk des südkoreanischen Architekten Eun Young Yi. Bei einer Städtereise nach Stuttgart ist ein Besuch der Stadtbibliothek daher ein Muss.

WILHELMA STUTTGART BESUCHEN

Bis in die 1950er Jahre ein botanischer Garten, heute der beliebte Zoo von Stuttgart. Mit mehr als 11.000 verschiedenen Tierarten hat der zoologische Garten Stuttgart viel zu bieten und ist mit Abstand einer der schönsten Zoos in Deutschland. Auch der Botanische Garten ist bis heute erhalten geblieben und verleiht der Wilhelma damit eine ganz besondere Note.

Die täglichen Öffnungszeiten des Zoologischen Gartens sind von 8:15 Uhr bis 20:00 Uhr. Der Eintritt kostet in den Sommermonaten bis zu 16 Euro für Erwachsene und 8 Euro für Kinder von sechs bis 17 Jahren.

BUMMEL DURCH DIE STUTTGARTER MARKTHALLE

Frisches Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch: Die im Jugendstil gestaltete Stuttgarter Markthalle hat nicht nur für Architekturbegeisterte viel zu bieten, sondern beherbergt auch über 30 Händlerstände und Restaurants. Feinschmecker kommen in der Stuttgarter Markthalle mit einem Mix aus regionalen und internationalen Angeboten voll auf ihre Kosten. Wer die verschiedenen Stände ausprobieren möchte, sollte genügend Zeit mitbringen.

Die Stuttgarter Markthalle ist montags bis freitags von 7:30 bis 18:30 Uhr und samstags von 7:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

EINE WEINVERKOSTUNG MACHEN

Apropos Feinschmecker: Als eine der beliebtesten Weinstädte Deutschlands ist eine Weinverkostung in Stuttgart ein Muss. Je nach Jahreszeit erwarten Sie unterschiedliche Angebote. Natürlich ist der Spätsommer eine beliebte Zeit, die von zahlreichen Weinfesten und Weinwanderungen geprägt ist, aber auch das ganze Jahr über gibt es verschiedene Weinproben, wie zum Beispiel die Freitagsweinprobe im Stuttgarter Weinbaumuseum. In authentischer Umgebung können verschiedene Weine verkostet und gekauft werden. Unbedingt empfehlenswert!

Die Freitagsweinprobe findet immer freitags statt und Sie können auch ohne Voranmeldung teilnehmen. Tickets gibt es ab 19 EUR.

WO GENIESST MAN DEN BESTEN AUSBLICK ÜBER STUTTGART?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Stuttgart von oben zu erkunden. Aufgrund der hügeligen Umgebung können Sie die Stadt von verschiedenen Standorten aus der Vogelperspektive betrachten. Zum Beispiel vom Weißenburgpark, vom Eugensplatz oder von der Karlshöhe. Wenn Sie den ultimativen Rundumblick suchen, ist das Wahrzeichen der Stadt, der Fernsehturm, die beste Wahl. In einer Höhe von über 200 Metern bietet der Fernsehturm einen unglaublichen Blick über ganz Stuttgart und die Umgebung. Unser Tipp: Der Sonnenuntergang ist besonders stimmungsvoll!

WO ISST MAN IN STUTTGART AM BESTEN?

Wenn Sie eine Städtereise nach Stuttgart planen, sollten Sie unbedingt die traditionellen “Maultaschen” probieren. Diese mit Wurstbrät und Spinat gefüllten Klöße sind nicht nur das Lieblingsgericht vieler Einheimischer, sondern auch bei Touristen sehr beliebt. Wer es rustikal und authentisch mag, dem empfehlen wir die Maultaschen im Maultaschenhäusle, in der Weinstube Mögle oder im Gasthaus zur Linde. Wenn Sie die besten Spätzle der Stadt probieren wollen, sollten Sie das Stuttgarter Stäffele besuchen. Hier können Sie zahlreiche schwäbische Spezialitäten probieren und sich in traditioneller und gemütlicher Atmosphäre den Bauch vollschlagen.

FLÜGE NACH STUTTGART MIT AUSTRIAN AIRLINES

Die besten Maultaschen der Stadt probieren, mit einem Glas Wein in der Hand das Panorama Stuttgarts genießen oder einfach nur das Treiben auf dem Stuttgarter Schlossplatz an sich vorbeiziehen lassen? Klingt gut? Dann buchen Sie gleich Ihren nächsten Flug mit Austrian Airlines und beeindrucken Sie Ihre Follower mit einem coolen Bild aus der Stadtbibliothek Stuttgart:

Total Views: 10 ,