United Airlines Memorial Coliseum – Neuer Name für das Wahrzeichen von L.A.

United Airlines Memorial Coliseum – Neuer Name für das Wahrzeichen von L.A.

Die historische Heimat der Trojaner wird 2019 umbenannt, nachdem eine 270 Millionen Dollar teure Renovierung abgeschlossen ist.

United Airlines und USC haben eine Namensrechtsvereinbarung bekannt gegeben. Das dient auch er Erhaltung und Renovierung des Los Angeles Memorial Coliseum, einem der beliebtesten historischen Wahrzeichen der Sportwelt und Heimat der USC-Trojaner. Im Rahmen der 16-jährigen Vereinbarung wird der Veranstaltungsort ab August 2019 offiziell zum United Airlines Memorial Coliseum.

Die Vereinbarung wird ein 270-Millionen-Dollar-Projekt zur Wiederherstellung und Erhaltung des Kolosseums und zur Modernisierung seiner Einrichtungen für Fans, Sportler und die Gemeinde unterstützen und Tausende von Arbeitsplätzen schaffen. Die Renovierung wird der reichen Architekturgeschichte des Stadions Rechnung tragen und seinen Status als eingetragenes historisches Wahrzeichen bewahren. Gleichzeitig werden moderne Annehmlichkeiten hinzugefügt , die das Besuchererlebnis verbessern.

„Die Universität hat ein langjähriges Engagement für das Kolosseum, das als längster dauerhafter Mieter fungiert. Die USC fühlt sich geehrt, der Verwalter dieses Schatzes aus Los Angeles zu sein“, sagte USC-Präsident C. L. Max Nikias. „Zusammen mit United können wir die Zukunft des Kolosseums als erstklassiger Veranstaltungsort und echtes Gemeinschaftsgut sichern.“

Die USC betreibt das Kolosseum im Rahmen einer 98-jährigen Pacht mit der Stadt, dem Landkreis und dem Staat. Dieser Mietvertrag enthielt Bestimmungen zur Sicherung von Namensrechten, die dazu beitragen würden, die Restaurierung zu zeichnen.

„United ist seit mehr als 80 Jahren Teil der Gemeinschaft von Los Angeles. Die Unterstützung des Memorial Coliseum, einer sportlichen und architektonischen Ikone, sowie des USC, eines intellektuellen und kulturellen Leuchtfeuers, bekräftigt unser breiteres Engagement für die Menschen, Gemeinschaften und Unternehmen dieser Region“, sagte Janet Lamkin, Präsidentin der Region Kalifornien bei United Airlines.

„Diese Investitionen in die Renovierung und Verbesserung des Stadions sowie in die Förderung der USC-Trojaner, die auf dem Feld und außerhalb des Feldes Spitzenleistungen erbringen, verstärken unsere Gesamtinvestitionen in diesen wichtigen Markt und verbessern gleichzeitig die Markenpräsenz von United außerhalb des Flughafens in einer der größten Städte der Nation.“

Reparaturen und Renovierungen

Das Kolosseum wird 2019 umtauft, kurz nachdem die 270 Millionen Dollar teure Renovierung abgeschlossen ist. Unter Wahrung der architektonischen Integrität des Kolosseums werden Renovierungen und Reparaturen das altehrwürdige Stadion rechtzeitig zum hundertjährigen Jubiläum bereichern.

„In fast einem Jahrhundert hat sich das Kolosseum als einer der größten Sport- und Unterhaltungszentren der Welt, ein staatliches Denkmal und eine architektonische Ikone im Herzen von Los Angeles erwiesen“, sagte Mark Ridley-Thomas, Supervisor und Mitglied der Coliseum-Kommission.

„Mit diesem Restaurierungsprojekt demonstriert die USC weiterhin ihre verantwortungsbewusste Führung des Stadions. Mit Unterstützung von United Airlines leitet USC eine moderne Ära für dieses historische Wahrzeichen ein und bewahrt sein Erbe für die kommenden Generationen.“

Im Rahmen der Renovierung wird der legendäre Peristyl wiederhergestellt, wobei das ursprüngliche Design erhalten bleibt. Zu den Verbesserungen, die zum Teil durch die United Naming Rights Vereinbarung ermöglicht wurden, gehören zusätzliche Gänge, Handläufe, breitere Sitze, mehr Beinfreiheit, Getränkehalter, aktualisierte Wi-Fi, Konzessionserweiterungen und Verbesserungen sowie aktualisierte elektrische, mechanische und Sanitärsysteme. Auch Audio- und Videosysteme werden aufgerüstet.

„Die Wiederherstellung des Los Angeles Memorial Coliseum ist ein wichtiger Schritt nach vorne in Richtung eines dynamischeren 9. Bezirks“, sagte der Stadtrat von Los Angeles und Präsident der Kolosseum-Kommission Curren Price.

„Der Exposition Park erlebt eine Renaissance, die viel Wohlstand in Form von Arbeitsplätzen, Wirtschaftswachstum und kommunalen Vorteilen mit sich bringt, wie wir sie noch nie zuvor erlebt haben. Ich möchte dem USC für die großen Investitionen in unsere Gemeinschaft danken, die sich nachhaltig positiv auf das Leben der heutigen und zukünftigen Generationen auswirken werden.“

Ikonischer Ort

Als einziger Veranstaltungsort der Welt mit zwei Olympischen Spielen, zwei Super Bowls und einer World Series wird das legendäre Kolosseum sowohl Eröffnungs- als auch Abschlusszeremonien sowie sportliche Veranstaltungen (Leichtathletik) für die Olympischen Spiele 2028 beherbergen. Seit seiner Eröffnung 1923 dient es den Trojanern der USC als Heimspielstätte.

„United Airlines und das Coliseum haben beide eine reiche Geschichte, mit Gründungen vor fast einem Jahrhundert“, sagte Nikias. „Beide haben Menschen aus der ganzen Welt zusammengebracht, und jetzt kommen wir zusammen, um ein tolles Fan-Erlebnis zu schaffen.“

Lamkin fügte hinzu: „Unser gemeinsames Ziel als Fluggesellschaft ist es, Menschen zu verbinden und die Welt zu vereinen. Von nun an wird das United Airlines Memorial Coliseum ein Symbol für diese Mission sein. Wir sind bestrebt, unsere langjährige Tradition des Dienstes in Los Angeles weiter auszubauen und zu vertiefen und unsere Rolle zu erfüllen, um sicherzustellen, dass die Gemeinden und Unternehmen in der Innovationshalle gedeihen.“

Andere Annehmlichkeiten

Alle Upgrades werden das Besuchererlebnis im Coliseum, das derzeit die Los Angeles Rams beherbergt (bis 2019) und ein bekannter Ort für Großkonzerte, internationale Fußballspiele und Community-Events ist, verbessern. Trojaner und Rams Heim-Fußballspiele werden während des Baus fortgesetzt.

Ein neuer Scholarship Club Tower wird mit Suiten, Logeboxen, Clubsitzen und einer Lounge ausgestattet sein. Diese Einrichtungen bieten den Gebern die Möglichkeit, die Restaurierung des Kolosseums weiter zu finanzieren. Damit unterstützen sie auch den Trojan Athletic Fund. Dieser bringt den Restbetrag für die Fertigstellung der Restaurierung und des Upgrades auf. United Airlines wird im Rahmen der Vereinbarung auch die offizielle Fluggesellschaft von USC Athletics.

„Die Großzügigkeit unserer Spender – ob groß oder klein – wird diesen Ort für die kommenden Generationen erhalten und ihn zu einer wahrhaft erstklassigen Einrichtung machen“, sagte Lynn Swann, Athletic Director der USC.

„Wenn der Bau abgeschlossen ist, wird unser Heimfeld das Beste sein, was es je für unsere Spieler, unsere Studenten und unsere trojanischen Fans gegeben hat, und das dank der Beiträge von Gründern und Alumni und Partnern wie United Airlines.“

Seit der Eröffnung vor fast 95 Jahren hat das Kolosseum über 118 Millionen Besucher auf mehr als 4.500 Veranstaltungen empfangen. Ursprünglich als Denkmal zu Ehren der Veteranen des Ersten Weltkriegs von Los Angeles in Auftrag gegeben, wurde es 1968, dem 50. Jahrestag des Waffenstillstands, später wieder eingeweiht, um alle zu umfassen, die während des Ersten Weltkriegs in den Streitkräften der USA dienten. 1984 wurde das Kolosseum zu einem staatlichen und nationalen historischen Wahrzeichen erklärt.

Mit dem weltweit dichtesten Streckennetz beförderten United Airlines und United Express 2017 mehr als 148 Millionen Passagiere über fünf Kontinente. United betreibt zwei Hubs in Kalifornien, den Los Angeles International Airport und den San Francisco International Airport. Die Fluggesellschaft bedient den Markt in Los Angeles seit mehr als 80 Jahren und hat kürzlich fast 600 Millionen Dollar investiert. Ziel war es das Kundenerlebnis in ihren Terminals am LAX zu steigern. United unterstützt Organisationen und Programme in diesen lokalen Gemeinschaften, in denen seine Kunden und Kollegen leben und arbeiten, um etwas zu bewirken und zukünftige Führungskräfte zu inspirieren.