Uhrzeit Norwegen

Das ist die aktuelle Uhrzeit Norwegen.

Uhrzeit Norwegen

Uhrzeit Norwegen

Die Uhrzeit Norwegen liegt in der Zeitzone MEZ (Mitteleuropäische Zeit). Der Zeitunterscheid zwischen der Uhrzeit Norwegen und der Standard-Weltzeit UTC beträgt 1 Stunde. Deswegen wird die Zeit Norwegen mit UTC+1 abgekürzt und berechnet. Im Sommer zwischen März und Oktober wird die Uhrzeit Norwegen um eine Stunde vorgestellt. Die Zeitverschiebung zur UTC beträgt dann 2 Stunden. Die Uhrzeit Norwegen ist die Gleiche wie die Uhrzeit Barcelona oder auch die Uhrzeit Berlin, Uhrzeit München und Uhrzeit Wien.

Zeitverschiebung Norwegen

Ort

Winterzeit

Sommerzeit

Uhrzeit Norwegen .+1 .+2

Uhrzeit San Francisco

-9

-9

Uhrzeit San Diego

-9

-9

Uhrzeit Los Angeles

-9

-9

Uhrzeit Las Vegas

-9

-9

Uhrzeit Mexiko City

-7

-7

Uhrzeit Chicago

-7

-7

Uhrzeit Toronto

-6

-6

Uhrzeit New York

-6

-6

Uhrzeit Miami

-6

-6

Uhrzeit Rio de Janeiro

-3

-5

Uhrzeit Brasilien

-2/-3/-4

-4/-5/-6

Weltzeit

-1

-2

Uhrzeit London

-1

-1

Uhrzeit Berlin

0

0

Uhrzeit Deutschland

0

0

Uhrzeit Schweiz

0

0

Uhrzeit Wien

0

0

Uhrzeit Dubai

+4

+3

Uhrzeit Moskau

+4

+3

Uhrzeit Indien

+4:30

+3:30

Uhrzeit Bangkok

+6

+5

Uhrzeit Thailand

+6

+5

Uhrzeit Indonesien

+6/+7/+8

+5/+6/+7

Uhrzeit China

+7

+6

Uhrzeit Shanghai

+7

+6

Uhrzeit Singapur

+7

+6

Uhrzeit Bali

+7

+6

Uhrzeit Malaysia

+7

+6

Uhrzeit Australien

+8/+9:30/+10

+6/+7:30/+8

Uhrzeit Japan

+8

+7

Uhrzeit Melbourne

+8

+10

Uhrzeit Sydney

+8

+10

Uhrzeit Neuseeland

+11

+11

Norwegen UhrzeitGute Zeit in Norwegen

Kongehus – das Königliche Schloss in Oslo: Das 173 Räume umfassende Gebäude ist im aus hell verputzen Backsteinen errichtet worden.

Oslos Domkirche: Die evangelisch-lutherische Domkirche von Oslo liegt in der Nähe der beliebten Shopping-Meile auf der Karl Johans Gate.

Der Preikestolen am Lysenfjord: Von dem Felsplateau aus kannst man weit über den Lysefjord blicken und dabei die Aussicht auf die umliegenden Berge genießen.

Wichtige Zeitpunkte Norwegen

1925: Die Hauptstadt Norwegens ändert ihren Namen: Aus Christiania wird Oslo.

1939: Norwegen erklärt bei Ausbuch des 2. Weltkrieges seine Neutralität.

1949: Norwegen tritt der NATO bei.

1952: Olympische Winterspiele in Oslo

1995: Norwegen wird nach Saudi Arabien der zweitgrößte Exporteur von Erdöl.