Die 10 schönsten Strände in Florida – Wie in der Karibik!

Florida hat aufgrund seiner Nähe zur Karibik viele schöne Strände. Die Florida Keys werden unter anderem im Lied „Cocomo“ besungen. Wir haben eine Liste mit den 10 schönsten Stränden in der Nähe von Miami erstellt. Viel Spaß beim Träumen!

Die schönsten Strände Floridas

Bahia Honda

Vielleicht einer der karibischsten Strände auf dem Festland der Vereinigten Staaten, der Bahia Honda State Park hat alles: kristallklares Wasser, weiße Sandstrände und viele luftige Palmen. Die Insel liegt etwa drei Viertel des Weges die Florida Keys hinunter bei Mile Marker 37 auf Big Pine Key. Das Wasser ist so transparent, dass das Schnorcheln hier unübertroffen ist. Und schauen Sie sich an, was von Henry Flaglers historischer Überseebahn übrig geblieben ist – ein großartiger Ort für Fotos bei Sonnenuntergang.

Captiva Island

Captiva Island hat eine ausgeprägte kunstvolle Atmosphäre – genau die Art, die Sie in der Karibik erwarten können – und die Strände sind reine Perfektion. Die Legende besagt, dass der abtrünnige Pirat José Gaspar Anfang des 19. Jahrhunderts auf der „Isle de los Captivas“ ein Gefängnis gebaut hat, wo er Gefangene als Lösegeld gefangen hielt. Heute wirst du dir wünschen, du hättest das Schloss und den Schlüssel zum Wegwerfen, damit du für immer in diesem Inselhafen bleiben kannst.

Dry Tortugas

Der Dry Tortugas Nationalpark liegt fast 70 Meilen westlich von Key West und ist das Tor zur westlichen Karibik. Der Park, der nur mit dem Boot oder Wasserflugzeug zugänglich ist, ist eine Sammlung von sieben abgelegenen Inseln sowie eine der größten Festungen des 19. Jahrhunderts des Landes. Schon früh nutzten spanische Entdecker diesen hochfrequentierten Schifffahrtskanal durch den Atlantik und den Golf von Mexiko. Das Fort wurde zwischen 1846 und 1875 zum Schutz der Schifffahrtswege erbaut. Heute ist es ein Wunderwerk mit dekorativem Mauerwerk und 2.000 Bögen.

Caladesi Island

Caladesi Island, ein unberührtes Paradies, liegt im blaugrünen Wasser des Golfs von Mexiko, nördlich von Clearwater. Nur mit dem Boot erreichbar, setzen Sie die Segel auf der täglichen Fähre und lassen Sie das geschäftige Treiben auf dem Festland hinter sich. Bevor es ein Staatspark wurde, war die Insel das Zuhause der Schriftstellerin Myrtle Scharrer Betz. Als einziges Kind, das jemals auf der Insel geboren wurde, war die Autorin die Tochter des Gehöftsbesitzers Henry Scharrer von 1880, und sie setzte 1946 eine Grundbucheinschränkung auf das Grundstück, um sicherzustellen, dass keine unnötigen Änderungen an den 157 Hektar vorgenommen werden konnten. Dank ihr ist die Insel bis heute unberührt.

Cayo Costa Island

Cayo Costa Island, ein ehemaliges Angelgebiet der Calusa-Indianer, bietet eine reiche Geschichte und neun Meilen unerschlossene Küsten- und Zuckersandstrände. Seit fast 4.000 Jahren befinden sich mehrere indianische Muschelhügel auf dem Archipel, was „Key by the Coast“ bedeutet. Die Insel, die heute ein Florida State Park ist, ist nur noch mit dem Boot erreichbar und liegt komplett außerhalb des Stromnetzes. Interessanterweise gibt es auf der Insel etwa zwei Dutzend Privathäuser, von denen drei im VRBO zu finden sind. Der Staatspark verfügt auch über Campingplätze und rustikale Hütten, die für Ferienunterkünfte zur Verfügung stehen, die perfekte Gelegenheit zum Ausstecken und Aufladen.

Keewaydin Island

Keewaydin Island, eine Barriereinsel vor der Küste von Marco Island und Neapel, ist ein verstecktes Juwel. Es ist ein Hotspot an den Wochenenden für bekannte Einheimische, aber die meisten Strandkenner wissen nicht einmal, dass es diesen unberührten, sieben Meilen langen Sandstreifen gibt. Es gibt keine Straßen, Autos oder Brücken, also werden Sie ein Boot brauchen. Die Tierwelt ist reich an Tieren, insbesondere die Einöde Meeresschildkröten, Wildschweine und Bobcats. Hier befindet sich auch das Rookery Bay National Estuarine Research Reserve, eine der wenigen verbleibenden ungestörten Mangrovenmündungen in Nordamerika.

Fort De Soto

Fünf vorgelagerte Inseln bilden zusammen das malerische Fort De Soto Park, das sich in der Nähe von St. Petersburg an Floridas Westküste befindet. Während die Strände an den Wochenenden, unter der Woche und in der Nebensaison überfüllt sind, sind große Teile des makellosen Sandes weit geöffnet und kaum eine andere Seele ist zu sehen. An diesem einzigartigen Ort, an dem der Golf von Mexiko auf die Tampa Bay trifft, werden Sie jedoch viele Sanddollar, Küstenvögel und Delfine sehen.

Sanibel Island

Sicherlich weiß inzwischen fast jeder, dass Sanibel Island die unbestrittene Granatwerferhauptstadt Nordamerikas ist. Der Traum eines jeden Sammlers, man muss nicht den ganzen Weg in die Karibik gehen, um Hunderte von bunten Muscheln zu entdecken. An 15 Meilen langen Stränden, die sich um diese Insel im Golf von Mexiko erstrecken, gibt es mehr als 250 verschiedene Arten von Muscheln. Es ist ein so beliebter Zeitvertreib, dass der Akt des Biegens an der Verschwendung, um eine Granate zurückzuholen, als „Sanibel Stoop“ bezeichnet wird.

Key Biscayne

Dieser makellose Strand vor der Küste von Miami ist kein Geheimnis. Tatsächlich hat die malerische Inselumgebung im Crandon Park viele der Kulissen für die Modellierung von Fotoshootings, Fernsehwerbung und Zeitschriften geschaffen. Der Schlüssel ist, an einem Wochentag zu gehen – keine Menschenmassen. Nur ein weitläufiger perlmuttartiger Sandstrand und Hunderte von Palmen für Schatten. Damals war Key Biscayne eine Kokosnussplantage, und es ist immer noch die Heimat von Hunderten von hoch aufragenden Palmen und einer üppigen tropischen Flora. Hängen Sie eine Hängematte zwischen zwei luftigen Schönheiten und Sie werden sofort die entspannte karibische Atmosphäre spüren.

Honeymoon Island

Honeymoon Island ist eine ganz natürliche Flucht im Herzen der Tampa Bay Gegend und einer der berühmtesten State Parks Floridas. Es ist völlig unberührt mit weißem Sand und Jadewasser – definitiv karibisch. Die ideale Zeit für einen Besuch ist an einem weniger geschäftigen Wochentag, an dem Sie in den Sand eintauchen und einen spektakulären Sonnenuntergang am Strand zusammen mit einer lebhaften Menge von Pelikanen, Fischadlern, Adlern und großen Horneulen erleben können. Kein Wunder, dass die Vögel diese Insel auch lieben!