New York Börse Öffnungszeiten

Home » » New York » New York Börse Öffnungszeiten

Schließt die New Yorker Börse zum Mittagessen?

Die New Yorker Börse schließt nicht zum Mittagessen. Die meisten Aktienmärkte in Asien schließen zum Mittagessen und einige Börsen im Nahen Osten auch. Die Börsen in den meisten Ländern der Welt sind von der Eröffnungsglocke bis zur Schlussglocke durchgehend geöffnet. Unser Börsencountdown berücksichtigt die Mittagspause für alle Börsen.

Ist die New Yorker Börse am Wochenende geöffnet?

Die New Yorker Börse ist am Wochenende nicht geöffnet. Die Börsen in Amerika, Europa und Asien folgen dem typischen Zeitplan von Montag bis Freitag. Im Nahen Osten läuft die Arbeitswoche jedoch in der Regel von Sonntag bis Donnerstag.

Börsen in Ländern des Nahen Ostens wie Katar und Abu Dhabi sind am Freitag geschlossen und am Sonntag geöffnet. Die Teheraner Börse im Iran ist von Samstag bis Mittwoch geöffnet und Donnerstag und Freitag geschlossen.

Wie lange ist die New Yorker Börse geöffnet?

Die New Yorker Börse ist durchschnittlich 32,5 Stunden pro Woche geöffnet. Die meisten Börsen sind 25 bis 35 Stunden pro Woche mit 5 Handelstagen pro Woche geöffnet. Es gibt mehrere Börsen, die nur an 4 Tagen pro Woche geöffnet sind und einen, der nur an 2 Tagen pro Woche geöffnet ist. Die Deutsche Börse ist so offen wie keine andere Börse.

DAS KÖNNTE INTERESSANT SEIN:  Rockefeller Center

Begrenzte Handelszeiten helfen, die Volatilität der Aktienkurse zu reduzieren, begrenzen aber auch die Liquidität der Aktien. Wenn die Handelszeiten kürzer sind, werden mehr Nachrichten und Gewinnberichte veröffentlicht, während die Märkte geschlossen sind. Dadurch haben Investoren mehr Zeit, neue Informationen zu verarbeiten und generell weniger Kurzschlussreaktionen zu machen. Lesen Sie mehr darüber, wie die Handelszeiten weltweit variieren.

Wirkt sich die Sommerzeit auf die New Yorker Börse aus?

Die New Yorker Börse folgt der Zeitzone America/New_York, die die Sommerzeit einhält. Für diese Region gilt derzeit die Sommerzeit (Sommerzeit). Als Ergebnis ist der Zeitzonen-Offset jetzt GMT-04:00. Die Sommerzeit für Amerika/New_York endet am 4. November 2018 um 2:00 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt wird die Region eine Stunde zurückfallen.

Hinweis: StockMarketClock berücksichtigt Sommerzeitänderungen bei der Berechnung aller Countdowns für das Öffnen/Schließen der Glocke.

New Yorker Börse Extended Hours Trading

Aktien können nur während der offiziellen Handelszeiten an der New Yorker Börse gehandelt werden, aber es gibt inoffizielle Extended Hours Trading-Märkte, die den Handel bis zur Wiedereröffnung der Märkte führen. Extended Hours Trading ist ein Begriff, der sowohl den After-Market-Handel als auch den Pre-Market-Handel umfasst.

Extended Hours Trading ermöglicht es Anlegern, schnell auf Informationen zu reagieren, die bei offiziellen Marktschließungen herauskommen. In der Vergangenheit konnten nur große institutionelle Investoren am Extended Hours Trading teilnehmen. Dank des Aufkommens privater Handelssysteme in den letzten Jahren können Privatanleger nun auch während längerer Zeit handeln.

DAS KÖNNTE INTERESSANT SEIN:  Central Park - New York City