Die 10 größten Städte Kaliforniens – Der „Golden State“ der USA

Von den hellen Lichtern von Los Angeles bis zu den sonnigen Stränden von San Diego zeigen wir dir die 10 größten Städte des größten Bundesstaat der USA: Kalifornien!

Kalifornien – Amerikas Golden State

Kalifornien

Es gibt in Kalifornien…

  • drei Städte mit mehr als einer Million Einwohnern.
  • 72 Städte mit einer Einwohnerzahl zwischen 100.000 und einer Million .
  • 300 Städte mit einer Einwohnerzahl zwischen 10.000 und 100.000 Menschen.

Laut World Population Review ist Kalifornien derzeit der bevölkerungsreichste Bundesstaat Amerikas, und sein Wachstum nimmt nur noch zu.

Wenn Sie sich nicht entscheiden können, welche Stadt in Kalifornien Sie besuchen wollen, werfen Sie einen Blick auf die 10 bevölkerungsreichsten Städte Kaliforniens

Die 10 größten Städte in Kalifornien

Die größte Stadt in Kalifornien: Los Angeles

Los Angeles – Einwohnerzahl: 3,900,456

Auch bekannt als die „Stadt der Engel“ und „La La Land“, beherbergt diese ikonische Stadt eine außergewöhnlich vielfältige Bevölkerung. Sie ist auch die zweitgrößte Stadt in Amerika und umfasst fünf verschiedene Bezirke. Berühmt für seine vielen prominenten Einwohner, ist Los Angeles ein Drehkreuz für die Film- und Unterhaltungsindustrie. Die kosmopolitische Stadt ist auch die Heimat einer Reihe von schönen Stränden, Wanderwegen und Outdoor-Aktivitäten. AreaVibes gibt Los Angeles gute Noten für sein sonniges Wetter und seine fantastischen Annehmlichkeiten.

Hinweise zum Bevölkerungswachstum: Laut World Population Review wird die Bevölkerung von Los Angeles County bis 2050 voraussichtlich um weitere 3,5 Millionen Menschen anwachsen und die größte Stadt des Bundesstaates bleiben.

Mittlerer Preis für ein Haus: $999.000

San Diego – Einwohnerzahl: 1,425,976

Sie suchen eine urbane Umgebung an der kalifornischen Küste? Dann sollten Sie San Diego zu Ihrem neuen Zuhause machen. Diese Stadt wie aus dem Bilderbuch ist einer der besten Orte zum Leben im ganzen Land. Mit reichlich Arbeitsmöglichkeiten, viel Kultur und einer endlosen Anzahl von Dingen, die man sehen und tun kann, ist es kein Wunder, dass die Bewohner von San Diego so glücklich sind. In der Tat ist die Stadt laut WalletHub der siebtglücklichste Ort zum Leben in Amerika. AreaVibes gibt San Diego auch gute Noten für seine Annehmlichkeiten und das ganzjährig schöne Wetter.

Hinweise zum Bevölkerungswachstum: Laut World Population Review wird die Bevölkerung San Diegos bis 2050 voraussichtlich 1,9 Millionen Menschen erreichen.

Durchschnittlicher Preis für ein Haus: 679.000 $.

San Jose – Einwohnerzahl: 1,030,119

San Jose ist als das Herz des Silicon Valley bekannt und beherbergt eine Reihe von bekannten Technologieunternehmen und Arbeitsmöglichkeiten. Obwohl die Stadt ein teurer Ort zum Leben ist, werden Ihnen die Bewohner sagen, dass die ausgezeichnete Lebensqualität, der heiße Arbeitsmarkt und die erstklassigen öffentlichen Schulen die hohen Lebenshaltungskosten wert sind. Im Jahr 2019 wurde San Jose vom U.S. News & World Report zum 14. besten Ort zum Leben in den USA gekürt. AreaVibes gibt San Jose auch gute Noten für sein sonniges Wetter und die Fülle an Annehmlichkeiten.

Hinweise zum Bevölkerungswachstum: Laut World Population Growth erreichte die Bevölkerung von San Jose im Jahr 2014 eine Million Menschen, „ein wichtiger Meilenstein, da die Stadt lange mit ihrer Identität kämpfte und Außenstehende sie als einen gewöhnlichen, riesigen Vorort abgetan hatten.“

Mittlerer Preis für ein Haus: 950.000 Dollar

San Francisco – Einwohnerzahl: 883.305

Sie suchen einen Job? In San Francisco werden Sie wahrscheinlich einen finden. Diese bevölkerungsreiche und beliebte Stadt ist bekannt als eine der besten Städte in Amerika für Arbeitssuchende. Sie ist auch eine der kultigsten und touristenfreundlichsten Städte des Landes. Von der Golden Gate Bridge und der Insel Alcatraz bis hin zu Fisherman’s Wharf und der Lombard Street – die vielen Attraktionen San Franciscos ziehen jedes Jahr Millionen von Besuchern und Touristen an. AreaVibes gibt der Stadt an der Bucht auch gute Noten für ihren stabilen Wohnungsmarkt, das milde Wetter, das hohe Pro-Kopf-Einkommen und die vielen Annehmlichkeiten.

Anmerkungen zum Bevölkerungswachstum: Nach Angaben von World Population Growth wächst San Francisco schnell. Es wird prognostiziert, dass die Bevölkerung der Stadt bis zum Jahr 2035 969.000 Einwohner erreichen wird, was einem Anstieg von 20 Prozent gegenüber der heutigen Bevölkerung entspricht.

Mittlerer Preis für ein Haus: 1.400.000 Dollar

Fresno – Einwohnerzahl: 530,093

Etwa 200 Meilen nördlich von Los Angeles gelegen, hat sich die Stadt Fresno schnell zu einem der beliebtesten Orte zum Leben in Kalifornien entwickelt – dank ihrer relativ erschwinglichen Immobilien und niedrigen Lebenshaltungskosten. Die Stadt ist auch die Heimat einer boomenden Landwirtschaft und einer Vielzahl von Attraktionen für die Bewohner. AreaVibes gibt Fresno gute Noten für sein mildes Wetter und die Fülle an Annehmlichkeiten.

Hinweise zum Bevölkerungswachstum: Laut World Population Growth wuchs die Bevölkerung von Fresno County zwischen 2012 und 2013 um über ein Prozent, was die höchste Wachstumsrate seit drei Jahren darstellt.

Mittlerer Preis für ein Haus: 284.900 US-Dollar

Sacramento – Einwohnerzahl: 508,529

Die Hauptstadt von Kalifornien ist auch die sechstgrößte Stadt des Staates. Die Einwohner werden Ihnen jedoch sagen, dass Sacramento so viel mehr als nur eine weitere Hauptstadt ist. Die Stadt ist ein wahres Paradies für Feinschmecker, angefangen bei den Bauernhof-Restaurants und lokalen Bauernmärkten bis hin zu den vielen Weingütern und Brauereien. Die Einwohner finden hier auch eine Reihe von kulturellen Attraktionen und einen relativ erschwinglichen Wohnungsmarkt. AreaVibes gibt Sacramento auch gute Noten für seine vielen Annehmlichkeiten und das sonnige Wetter.

Hinweise zum Bevölkerungswachstum: Laut World Population Growth wird die Stadt Sacramento bis zum Jahr 2060 voraussichtlich um 54 Prozent wachsen und eine Bevölkerung von 2,2 Millionen Menschen erreichen.

Mittlerer Preis für ein Haus: 355.000 Dollar

Long Beach – Einwohnerzahl: 467,354

Die Stadt Long Beach liegt 30 Meilen südlich von Los Angeles und ist einer der beliebtesten Orte zum Leben in Südkalifornien. Das städtisch-vorstädtische Flair, die ausgezeichneten Schulen und die vielen Arbeitsmöglichkeiten ziehen junge Berufstätige und Familien gleichermaßen an. Die Stadt beheimatet auch den Port of Long Beach, einen der größten Häfen der Welt, der sie zu einem Drehkreuz für den internationalen Handel macht. AreaVibes gibt Long Beach auch gute Noten für das ganzjährig sonnige Wetter und die A+ Annehmlichkeiten.

Hinweise zum Bevölkerungswachstum: Laut World Population Growth ist die Bevölkerung von Long Beach seit der Volkszählung 2010 um 1,7 Prozent gewachsen.
Mittlerer Preis für ein Haus: 600.000 Dollar

Oakland – Einwohnerzahl: 429,082

Die Stadt Oakland liegt an der Ostseite der kalifornischen San Francisco Bay und hat sich zu einem beliebten Wohnort für junge Berufstätige, Studenten und Familien entwickelt. Die Stadt ist eine erschwinglichere Alternative zu ihrem teuren Nachbarn San Francisco und bietet den Bewohnern erstklassige Annehmlichkeiten, Restaurants, Brauereien und Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt auch viel zu sehen und zu tun in der Nähe, mit einfachem Zugang zum Pacific Coast Highway und einer Reihe von bekannten Parks. AreaVibes gibt Oakland gute Noten für seine vielen Annehmlichkeiten und das milde Wetter.

Hinweise zum Bevölkerungswachstum: Laut World Population Growth hat Oakland trotz seiner hohen Einwohnerzahl im Jahr 2011 einen großen Prozentsatz seiner Bewohner verloren und ist damit „eine der wenigen Großstädte in Kalifornien mit dem zweitgrößten Bevölkerungsrückgang in Kalifornien insgesamt.“

Mittlerer Preis für ein Haus: 700.000 Dollar

Bakersfield – Einwohnerzahl: 383,579

Nördlich von Los Angeles gelegen, bietet die Stadt Bakersfield den Bewohnern einen einfachen Zugang zu den Sierra Nevada Mountains sowie zu einer Reihe von Nationalwäldern und Parks. Die Einwohner finden auch viele kulturelle Aktivitäten in der Gegend – insbesondere solche, die mit Country-Musik zu tun haben. Bakersfield trägt den Spitznamen „Nashville West“ und ist bekannt dafür, die Hauptstadt der Country-Musik an der Westküste zu sein. Tatsächlich haben die Country-Musik-Legenden Buck Owens und Merle Haggard in Bakersfield ihr Zuhause gefunden. AreaVibes gibt der Stadt gute Noten für ihren stabilen Wohnungsmarkt, das sonnige Wetter und die erstklassigen Annehmlichkeiten.

Hinweise zum Bevölkerungswachstum: Laut World Population Growth wird die Bevölkerung von Bakersfield voraussichtlich nur noch wachsen. Schon bald sollte die Stadt den nächsten Meilenstein von 400.000 Einwohnern erreichen können.

Medianpreis für ein Haus: $259.500

Anaheim – Einwohnerzahl: 352,005

Die Stadt Anaheim ist die Heimat des kultigen Disneyland-Parks und bietet ihren Einwohnern eine Vielzahl an familienfreundlichen Parks und Unterhaltungsmöglichkeiten. Zusätzlich zu den vielen Attraktionen ist die Stadt als Restaurant- und Einkaufsmekka für Besucher bekannt. Einwohner und Feinschmecker finden eine vielseitige Mischung von Restaurants im Anaheim Packing House, einer Zitrusfrüchte-Verpackungsanlage aus dem Jahr 1919, die heute eine beliebte Food Hall beherbergt. Die Nähe der Stadt zu Los Angeles ermöglicht den Bewohnern auch einen einfachen Zugang zu den vielen kulturellen Veranstaltungen und Aktivitäten der Stadt. AreaVibes gibt Anaheim gute Noten für das sonnige Wetter und die Fülle an Annehmlichkeiten.

Anmerkungen zum Bevölkerungswachstum: Nach Schätzungen des World Population Growth ist die Bevölkerung von Anaheim seit der letzten Volkszählung 2010 um 4 Prozent gewachsen.

Mittlerer Preis für ein Haus: 629.000 $

Das waren die 10 größten Städte Kaliforniens!