Häufig gestellte Fragen zu Long Island, NY

Häufig gestellte Fragen zu Long Island, NY

Sind Sie neu in der Gegend, oder sind Sie nur daran interessiert, mehr über die ausgedehnten Sandstrände, die Villen an der Gold Coast, die Aktivitäten, die Geologie und mehr von Long Island, NY, herauszufinden? Hier sind die Antworten auf einige häufig gestellte Fragen.

Wo ist Long Island?

Long Island ist Teil des Staates New York. Auf einer Karte dargestellt, gleicht die Insel einem großen Fisch, der bis zum kontinentalen New York schwamm. Der „Schwanz“ der Fische am Ostende umfasst die North Fork und die South Fork, die durch die Peconic Bay getrennt sind.

Long Island’s schöne Süduferstrände liegen am Atlantik, und seine Nordufer sind am Long Island Sound ausgerichtet. Man kann Connecticut in der Ferne sehen. Einige der Barrierstrände am Südufer von Long Island, darunter Long Beach, Jones Beach und Fire Island, sind berühmt für ihren pulverfeinen Sand. Der East River liegt zwischen der Westflanke von Long Island und Manhattan.

Ist Long Island wirklich lang?

Die fischförmige Long Island erstreckt sich über eine Länge von etwa 118 Meilen. Am breitesten ist er über 20 Meilen lang. Es ist die größte Insel in den angrenzenden Vereinigten Staaten. „Contiguous“ ist ein Fantasiewort, das „sehr nah dran“ oder „verbunden mit“ bedeutet. (Puerto Rico und der Staat Hawaii’s Big Island sind beide größer als Long Island, aber sie liegen nicht direkt neben dem kontinentalen Teil der Vereinigten Staaten.)
Was ist die höchste Erhebung?

Steigen Sie nicht aus Ihrer Bergsteigerausrüstung aus und erwarten Sie nicht, dass Sie auf Long Island steile Hänge hinunterfahren.

Das ist nicht gerade der Himalaya. Der größte Teil von Long Island ist flach wie ein Pfannkuchen. Die höchste Erhebung auf Long Island ist der Jayne’s Hill (auch bekannt als High Hill), der sich in Suffolk County auf eine unterwältigende Höhe von 400 Fuß über dem Meeresspiegel erhebt. Sei dankbar, dass du kein Nasenbluten bekommst, das die Höhen von Jayne’s Hill erklimmt.
Wie wurde es gebildet?

Massive kontinentale Gletscher bedeckten einst Connecticut und trugen riesige Mengen an Felsbrocken und Erde, die nach dem Schmelzen der Gletscher im Süden abgelagert wurden. „Das Ergebnis ist eine Lagerstätte, die als Till bezeichnet wird“, erklärt Alden, „eine Mischung aus allem, vom Ton bis zum hausgroßen Felsbrocken.“

Sie können einige Felsbrocken sehen, die Gletscherablagerungen am Strand des Garvies Point Preserve sind. Für einen vertieften Einblick in die Geologie und Archäologie von Long Island empfiehlt sich ein Besuch des Garvies Point Museums, das Ausstellungen über die geologischen und frühen kulturellen Grundlagen von Long Island zeigt.
Ist Brooklyn Teil von Long Island?

Nun, ja und nein. Brooklyn liegt geografisch an der Westflanke von Long Island. Aber sind Brooklynites Long Islanders? Nein, denn politisch gesehen ist Brooklyn ein Teil von New York City. Geografisch gesehen ist Brooklyn also Teil von Long Island, aber die Einwohner von Brooklyn sind keine Long Islanders. Dieser Name bezieht sich nur auf Personen aus den Bezirken Nassau und Suffolk.

Gehört Queens zu Long Island?

Die Antwort darauf ist die gleiche wie die über Brooklyn: Ja und nein. Queens ist der größte der fünf Bezirke von New York City. Obwohl es physisch an der Westflanke von Long Island liegt, ist es politisch nicht Teil von Long Island.

Menschen, die in Queens leben, sind Einwohner von New York City. Sie zahlen Steuern in New York, wählen bei den Wahlen in New York und zahlen keine Grundsteuern in Long Island oder wählen bei ihren Kommunalwahlen, egal wie weit im Osten sie leben. So sind die Bewohner der Queens keine Long Islanders.

Wo ist die Grenze zwischen Queens und Long Island?

Die Grenze zwischen Queens und Nassau kann etwas verwickelt sein, da man einige Straßen findet, in denen ein Haus als Teil von Queens, New York City, gilt, aber das benachbarte Haus als Teil von Nassau County, Long Island.

Ein Reporter der New York Times schrieb einen ausgezeichneten Artikel mit dem Titel The Defining Line über diese manchmal verschwommenen Grenzen, wo ein Haus einen Vorhof in Queens haben könnte, aber einen Hinterhof in Nassau!

An den Grenzen zwischen dem Kreis Nassau und Queens passieren manchmal seltsame Dinge.

Zum Beispiel bietet der Floral Park Gebiete, die Teil von Queens, NYC und anderen Gebieten sind, die Teil von Long Island sind.

Einige Teile von Eastern Queens haben ein ausgesprochenes Long Island-Ambiente, und sie sind nicht weit von den schönen Long Island-Stränden am Südufer entfernt. Aber Bewohner von Queens – egal wie weit im Osten – sind Einwohner von NYC. Damenbewohner, egal wie nah an Nassau, müssen an vielen Long Island-Stränden Gebühren für nicht ansässige Personen zahlen – selbst wenn ihr Nachbar offiziell in Nassau County wohnt.

Ist es besser, in Queens oder Long Island zu leben?

Es hängt alles davon ab, was Sie suchen. Damenbewohner könnten darauf hinweisen, dass ihre Vermögenssteuern nicht so hoch sind wie die für Hausbesitzer in den Grafschaften Nassau und Suffolk von Long Island und dass ihre Fahrt nach Manhattan kürzer ist.

Long Islanders könnte widersprechen, dass sie freien oder billigen Zugang zu vielen schönen Stränden, Parks und anderen Außenanlagen haben, die Gebühren für Nichtansässige erheben.

Was ist der beste Ort, um auf Long Island zu leben?

Nochmals, das hängt alles davon ab, wonach Sie suchen. Einige Leute bevorzugen das am Strand gelegene South Shore, während andere das North Shore mit seiner Geschichte der legendären Gold Coast Villen genießen. Nassau liegt näher an Manhattan, aber Suffolk County umfasst Orte wie das East End, wo Prominente in Anwesen in den Hamptons leben und Surfer die wilden Wellen am Strand von Montauk genießen.

Wie viele Menschen leben im Landkreis Nassau?

Laut den Statistiken des U.S. Census Bureau von 201 leben 1.369.514 Menschen im Kreis Nassau.

Wie groß ist der Landkreis Nassau?

Der Landkreis Nassau hat eine Fläche von etwa 287 Quadratmeilen.

Wo ist der Landkreis Nassau?

Nassau County liegt westlich von Suffolk County und östlich von Queens County, NYC.

Wo ist Suffolk County?

Suffolk County liegt im östlichen Teil von Long Island. (Sobald Sie das East End erreicht haben, ist der nächste Halt Europa.)

Wie groß ist Suffolk County?

Suffolk County erstreckt sich über etwa 1.000 Quadratmeilen — zwei Drittel der Long Island— und misst 86 Meilen lang und 26 Meilen in seiner größten Breite. Es ist eine der größten Grafschaften im Bundesstaat New York.

Wie viele Menschen leben in Suffolk County?

Laut den Statistiken des U.S. Census Bureau von 2010 leben 1.492.953 Menschen in Suffolk County.

Welche Attraktionen gibt es auf Long Island, NY?

Es gibt viele Attraktionen, darunter die sagenumwobenen Strände, die Hamptons, die Belmont Race Track, die Heimat der Belmont Stakes (die letzte Etappe der Triple Crown im Pferderennen zusammen mit dem Kentucky Derby und der Preakness) und vieles mehr. Es gibt genug für die ganze Familie.
Brauchst du viel Geld, um dort zu leben oder zu besuchen?

Wenn Sie planen, in den Hamptons zu leben, bringen Sie viel Geld mit. Aber Long Island ist wie jedes andere Gebiet der Vereinigten Staaten. Es gibt luxuriöse Bereiche sowie erschwinglichere Städte.