16 erstklassige Touristenattraktionen in Los Angeles

16 erstklassige Touristenattraktionen in Los Angeles

Die weitläufige Stadt Los Angeles im südlichen Kalifornien ist seit langem international in der Film- und Unterhaltungsindustrie bekannt, insbesondere für Hollywood, ein Ort, der seit fast einem Jahrhundert aufstrebende Schauspieler und Schauspielerinnen aus dem ganzen Land anzieht. Heute ist LA eine kulturell vielfältige Stadt mit einer wachsenden kulinarischen Szene, unglaublichen Einkaufsmöglichkeiten, hervorragenden Museen und dem Ruf, das kreative Zentrum Amerikas zu sein.

Sonnenhungrige, die das warme Klima und die Strände genießen möchten, werden alle möglichen Aktivitäten und interessante Viertel finden. Die jüngsten Modernisierungen des öffentlichen Verkehrsnetzes und die Einführung eines Fahrradhandelsprogramms in der Innenstadt von LA haben die Fortbewegung und das Sightseeing so einfach wie nie zuvor gemacht. Für Familien sind das nahe gelegene Disneyland und die Universal Studios wichtige Ziele, die oft wiederholte Besuche erfordern. Unabhängig von Ihren Interessen ist Los Angeles ein perfekter Urlaubsort.

1. Universal Studios Hollywood

Universal Studios Theme Park bietet eine Vielzahl von atemberaubenden Fahrgeschäften, die auf Filmthemen basieren, ist aber auch ein funktionierendes Filmstudio. Sie können eine Führung durch die Studios machen und hinter die Kulissen einiger der beliebtesten Filmsets von Universal schauen. Die Hauptattraktion für die meisten Menschen sind meist die Fahrgeschäfte, die von Simulatoren bis hin zu Achterbahnen reichen. Beliebte Fahrgeschäfte und Sets im Film- und Fernsehbereich umfassen The Wizarding World of Harry Potter, The Walking Dead, The Simpsons und Transformers.

Sie können hier leicht ein oder zwei Tage verbringen, besonders wenn der Park stark frequentiert ist und die Wartezeiten lang sind. Wenn Sie die Fahrten satt haben, können Sie den CityWalk besuchen, einen Drei-Block-Entertainment-Bereich mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Theatern.

Um Zeit zu sparen, sollten Sie in langen Warteschlangen einen Skip the Line kaufen: Front of Line Pass in den Universal Studios Hollywood. Dieses praktische Ticket ermöglicht Ihnen einen einmaligen schnellen Zugang zu allen Fahrgeschäften, Attraktionen und Shows des Parks sowie den Zugang zu ausgewählten Attraktionen hinter den Kulissen.

Adresse: 100 Universal City Plaza, Universal City, Universal City

Offizielle Website: http://www.universalstudioshollywood.com/

2. Griffith Park und Griffith Observatorium

Der Griffith Park, im östlichen Teil der Santa Monica Mountains, ist mit einer Fläche von 4.210 Hektar der größte State Park Kaliforniens. Der Park beherbergt den Los Angeles Zoo, das Griffith Observatorium, ein Planetarium, ein griechisches Theater, ein Reitzentrum, das für die Olympischen Spiele 1984 eingerichtet wurde, Golfplätze, Tennisplätze, Wanderwege und andere Attraktionen. Wanderwege und Aussichtsfahrten durch die Berge bieten Ausblicke über die Stadt und darüber hinaus.

Das Griffith Observatorium ist eine der interessantesten erlebnisorientierten Attraktionen der Stadt und für die Öffentlichkeit kostenlos. Auf dem Gelände befinden sich Exponate und Teleskope. Das Haupthighlight ist ein Blick durch das Zeiss-Teleskop, das zur Betrachtung von Mond und Planeten dient. Sie können die Teleskope kostenlos benutzen, jeden Abend, wenn die Anlage geöffnet ist. Ebenfalls vor Ort sind Sonnenteleskope, die zur Beobachtung der Sonne eingesetzt werden.

Der Park und die Sternwarte sind nach Griffith J. Griffith benannt, die 1896 den größten Teil der Parklandschaft der Stadt schenkte und der Stadt Mittel für die Errichtung der Sternwarte zur Verfügung stellte.

Offizielle Website: www.laparks.org/dos/parks/griffithPK/griffith.htm

3. Disneyland Resort

Etwas außerhalb von Los Angeles ist Disneyland Kaliforniens wichtigstes Familienferienziel. Disneyland Park, mit Fahrgeschäften und Erfahrungen in aufwändig gestalteten Themensets, ist das, was sich die meisten Menschen vorstellen, wenn sie sich Disneyland vorstellen. Der Disneyland California Adventure Park, der während einer der Erweiterungen entstand, bietet noch mehr Action und Abenteuer, mit sieben Ländern, die auf Filmthemen basieren.

Neben den Fahrgeschäften und Disney-Figuren, die durch die Straßen ziehen, bietet das Resort auch eine vollständige Palette von Funktionen und Dienstleistungen für einen kompletten Urlaub. Hotels, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und alle Arten von Unterhaltungsmöglichkeiten sind im Disneyland Resort verfügbar.

Offizielle Website: https://disneyland.disney.go.com/

4. Hollywood

Hollywood, ein Vorort von Los Angeles, ist ein Ziel an sich, mit seiner eigenen einzigartigen Geschichte und seinen ikonischen Stätten. Die Attraktionen in Hollywood sind eng mit der Filmindustrie und dem Glamour der Leinwand verbunden. Das Hollywood-Schild am Hang, der Hollywood Boulevard, der Walk of Fame und das Chinese Theatre können leicht ein oder zwei Tage an Sehenswürdigkeiten füllen. Wenn du Glück hast, kannst du vielleicht sogar ein oder zwei Prominente entdecken.

5. Das Getty Center

Auf einem Hügel in den Santa Monica Mountains liegt das von Richard Meier entworfene Getty Center, ein riesiger Komplex mit einer Größe von 0,75 Quadratmeilen und einer Fläche von 110 Hektar. Das einzigartig gestaltete Gebäude und die schöne Anlage bilden den perfekten Rahmen für dieses beeindruckende Museum. Zu den Sammlungen gehören europäische Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Kunstgewerbe sowie Fotografien des 19. und 20. Jahrhunderts. Das Getty Center ist einer von zwei Orten des J. Paul Getty Museums, das vom verstorbenen Ölmagnaten J. Paul Getty gegründet wurde.

Adresse: 1200 Getty Center Drive, Los Angeles, Los Angeles

Offizielle Website: http://www.getty.edu/

6. Santa Monica

Santa Monica ist ein einzigartiges Reiseziel, das sowohl schick als auch entspannt ist, mit einer Bevölkerung, die von Surfern, Skateboardern und Yogafans bis hin zu Technikern und Geschäftsleuten reicht. Der wunderschöne goldene Sandstrand entlang der Küste und der berühmte Santa Monica Pier mit seinem berühmten Riesenrad sind das, was die meisten Touristen genießen werden, aber Sie können alle Arten von Erlebnissen in dieser Stadt am Strand neben LA finden. Die Käufer finden eine breite Palette von Optionen, von schrägen und Vintage-Stores bis hin zu High-End-Boutiquen. Für ein wenig Aktivität steht Ihnen der 26 Meilen lange Fahrradweg entlang der Uferpromenade zur Verfügung oder Sie wandern entlang der Third Street Promenade, um Straßenkünstler zu sehen und einzukaufen und Leute zu beobachten.

Die Anreise nach Santa Monica ist seit der Eröffnung der neuen Expo Metro-Linie, die die Innenstadt von LA mit Santa Monica verbindet, viel einfacher.

7. Naturkundemuseum

Das Naturkundemuseum verfügt über zahlreiche Galerien und eine umfangreiche Dauerausstellung zu verschiedenen Themen, ist aber vor allem für seine Dinosauriersammlung bekannt. Die 14.000 Quadratfuß große Dinosaurierhalle verfügt über eine beeindruckende Ausstellung von Dinosaurierskeletten, darunter eine Reihe von Tyrannosaurus rex-Fossilien, bekannt als die Wachstumsserie, mit drei vollen Skeletten, die vom Baby bis zum Erwachsenen reichen. Außerdem sind ein Triceratops und ein Stegosaurus ausgestellt.

Das Museum beschäftigt sich mit der Naturgeschichte Kaliforniens und den Gebieten auf der ganzen Welt. Los Angeles zu werden, das die letzten 500 Jahre Geschichte in Südkalifornien erforscht, ist eine weitere unverzichtbare Ausstellung. Das Zeitalter der Säugetiere bietet einen Einblick in die Evolution, die klimatischen Veränderungen und die Veränderung der Kontinente. Säugetiere werden in Ausstellungen, die sich auf bestimmte Kontinente konzentrieren, weiter erforscht. Das Discovery Center bietet praktische Erfahrungen und ist besonders für jüngere Besucher interessant.

Adresse: 900 Ausstellung Boulevard, Los Angeles

Offizielle Website: https://www.nhm.org

8. Kalifornisches Wissenschaftszentrum

Im California Science Center, das für die Öffentlichkeit kostenlos zugänglich ist, befinden sich das Space Shuttle Endeavour sowie drei weitere große Ausstellungen. Die Hauptattraktion Endeavour ist derzeit im Samuel Oschin Pavillon zu sehen, während das neue Samuel Oschin Air and Space Center gebaut wird. Sie können das Space Shuttle sowie Artefakte aus der Raumfahrtmission sehen und alles über es und die am Programm beteiligten Personen erfahren.

Die anderen drei Exponate im Science Center behandeln Themen rund um die Lebenswelt, Technologie und Ökosysteme. Die Ausstellung Ökosysteme zeigt einen 188.000-Gallonen-Kelptank sowie lebende Pflanzen, Tiere und Fische. Alle drei Exponate verfügen über einen Entdeckungsraum mit interaktiven Displays für Kinder bis zu sieben Jahren.

Adresse: 700 Exposition Park Drive, Los Angeles

Offizielle Website: http://californiasciencecenter.org/

9. Die Breite

Eine der neuesten kulturellen Attraktionen von Los Angeles, The Broad, wurde Ende 2015 eröffnet und war sofort ein überwältigender Erfolg. Die Tickets sind kostenlos, aber in der Regel einen Monat im Voraus ausgebucht, und die Aufstellung der Standby-Tickets, die zuerst kommen und am Tag der Aufnahme zuerst bedient werden, kann Stunden dauern, insbesondere an Wochenenden. Das Museum konzentriert sich auf zeitgenössische und Nachkriegskunst mit einigen großen und dramatischen Installationen. In diesem einzigartigen Gebäude mit dem Konzept „Schleier und Gewölbe“ sind mehr als 2.000 Kunstwerke ausgestellt. Das Museum wurde von Eli und Edythe Broad gegründet, die seit langem Sammler der Nachkriegs- und zeitgenössischen Kunst sind.

Adresse: 221 S. Grand Avenue, Los Angeles, Deutschland

Offizielle Website: http://www.thebroad.org/

10. Der ursprüngliche Bauernmarkt

Der Los Angeles Farmers Market begann 1934 als eine sehr bescheidene Angelegenheit, die aus den Schwierigkeiten der Weltwirtschaftskrise entstand. Auf dem Höhepunkt der Wirtschaftskrise trafen sich achtzehn Bauern und bauten auf einem Stück Land in der Nähe des Wilshire Boulevards Verkaufsstände auf, um ihre Produkte direkt an den Verbraucher zu verkaufen. Dieses Experiment war so erfolgreich, dass der Markt weiter expandierte. Zu dieser Zeit war es wirklich ein Obst- und Gemüsemarkt, aber im Laufe der Jahre ist der Markt gewachsen, um immer mehr Anbieter aufzunehmen. Heute gibt es alle Arten von Obst-, Gemüse- und anderen Lebensmittelständen, sowie Restaurants und Fachgeschäfte. Sie können alles von Schmuck und Kerzen bis hin zu Geschirr und Spielzeug finden.

Adresse: 6333 West 3rd Street, Los Angeles, Los Angeles

Offizielle Website: http://www.farmersmarketla.com/

11. Los Angeles County Museum of Art (Kunstmuseum)

Das Los Angeles County Museum of Art hat den Anspruch, das größte Kunstmuseum im Westen der Vereinigten Staaten zu sein, mit fast 130.000 Exponaten, die von der Antike bis zur Neuzeit reichen. Von besonderer Bedeutung sind die herausragenden Sammlungen asiatischer, lateinamerikanischer und islamischer Kunst. Der riesige Komplex besteht aus einer Reihe von separaten Gebäuden, die im Laufe der Jahre erworben und renoviert wurden. Bei der jüngsten Erweiterung, der so genannten Transformation, wurden mehrere neue Gebäude auf der westlichen Hälfte des Campus eröffnet, die von der Renzo Piano Building Workshop entworfen wurden.

Die LACMA, wie sie auch genannt wird, befindet sich neben den La Brea Tar Pits in der Museumsreihe.

Adresse: 5905 Wilshire Boulevard, Los Angeles, Los Angeles

Offizielle Website: http://www.lacma.org/

12. Venice Beach

Venice Beach verdient seinen Ruf als Ort zum Sehen und Gesehen werden, was es perfekt für Wanderer macht, obwohl die Stimmung hier etwas ungewöhnlich ist. Dieser goldene Sandstreifen und die Venice Beach Boardwalk sind immer voll von Menschen, die wandern, radeln, Rollschuh laufen und joggen. Eklektische Geschäfte und Straßenkünstler aller Art säumen den Weg. Der Skate Park, ebenfalls direkt am Strand, wird von einigen der besten Skateboarder der Gegend besucht, und in der Nähe gibt es eine Reihe von kreativen Kunstinstallationen. Am entsprechend benannten Muscle Beach pumpen Menschen Eisen in die heiße kalifornische Sonne. An den Verpflegungsständen, die alles verkaufen, von Scherbeneis über Wasserkochermais bis hin zu Trichterkuchen, fühlt man sich, als würde man durch das Messegelände laufen. Dies ist kein typischer Familienstrand, aber es ist einen Besuch wert.

13. Long Beach

Long Beach grenzt im Süden an Los Angeles, etwa 20 Meilen von der Innenstadt LA entfernt, und erstreckt sich entlang der San Pedro Bay. Dies ist eine weitere Gemeinde in der Gegend von Los Angeles, die Sie problemlos einen Tag lang erkunden können. Sehenswert sind hier der historische Queen Mary Ozeandampfer, der heute zu einem Hotel und Museum umgebaut wurde, das Aquarium des Pazifiks und das Museum of Latin America. Von Long Beach aus können Sie auch den Catalina Express für einen Ausflug zur Catalina Island nehmen.

14. Seiten Museum und La Brea Teergruben

Im Hancock Park wurden vor 40.000 Jahren, als Öl durch den Fels sickerte, La Brea Teergruben gebildet. Die Teergruben würden vorbeiziehende Tiere einfangen, die sich in der Substanz festsetzen würden. Der Teer konservierte dann die Fossilien im Laufe der Zeit und hinterließ einen unglaublichen Blick in eine andere Zeit. Das Page Museum zeigt rekonstruierte Fossilien prähistorischer Tiere, die in den riesigen Teerkratern von La Brea gefunden wurden, sowie den Prozess der Fossilgewinnung. Sie können sehen, wie an Knochen gearbeitet wird und erfahren, was hinter den Kulissen passiert, bevor Knochen und Skelette dargestellt werden können. Das Museum zeigt vollständig rekonstruierte Fossilien einer Vielzahl von Säugetieren, darunter Säugetiere, Säbelzahnkatzen, Schreckenswölfe und andere, die alle aus der Zeit zwischen 40.000 und 10.000 Jahren stammen. Ein Außenbereich im Hancock Park zeigt Repliken von ausgestorbenen Tieren.

Adresse: 5801 Wilshire Boulevard, Los Angeles, Los Angeles

Offizielle Website: http://www.tarpits.org/

15. Die Nethercutt-Sammlung

Wenn Sie ein Fan von Antiquitäten, Oldtimern und Oldtimern sind, ist dies der richtige Ort für Sie. Die Nethercutt Collection zeigt eine herausragende Auswahl an Automobilen aus den 1890er bis 1970er Jahren. Der makellose Zustand dieser Fahrzeuge und die Vielfalt der Modelle ist mehr als beeindruckend. Die Historie der Fahrzeuge und Beschreibungen ihrer Vorbesitzer werden mit den Fahrzeugen angezeigt.

Adresse: 15151 Bledsoe Street, Sylmar

Offizielle Website: http://www.nethercuttcollection.org/

16. Museum für Zeitgenössische Kunst (MOCA)

Das Museum für Zeitgenössische Kunst besteht aus drei separaten Einrichtungen und ist Werken ab den 1940er Jahren gewidmet. Zu sehen sind Stücke aus der permanenten Sammlung, und in den regelmäßig wechselnden Ausstellungen werden neue Werke und neue Medien gezeigt. Das MOCA Grand, an der Grand Avenue, ist die wichtigste Einrichtung des Museums, mit den Hauptgalerien sowie dem größten Museumsshop und einem Café. Das MOCA Geffen befindet sich in Little Tokyo, in einem ehemaligen Polizeiwagenlager. Das MOCA Pacific Design Center befindet sich in West Hollywood und verfügt über rotierende Exponate.

Offizielle Website: http://www.moca.org/

Wo kann man in Los Angeles für Sightseeing übernachten?

  • Santa Monica. Geschäfte, fabelhafte Restaurants, blonde Strände und der berühmte Santa Monica Pier machen ihn zu einem natürlichen Magneten für Touristen und Einheimische. Einfacher Zugang zu Beverly Hills und Rodeo Drive sind auch ein Bonus für Touristen. Das Viceroy und das umweltbewusste Boutique Shore Hotel sind beliebte High-End-Unterkunftsmöglichkeiten, und die stilvollen Shutters on the Beach strahlen die lässige Eleganz eines Familien-Strandhauses aus. Für diejenigen, die eine fantastische salzige Lage suchen, ohne die Bank zu durchbrechen, empfehlen wir das Ocean View Hotel.
  • Beverly Hills. Berühmt für die Designerläden entlang des Rodeo Drive, bietet diese exklusive Promi-Enklave einige Plüschhotels in einer ruhigeren Umgebung als Hollywood, aber dennoch mit einfachem Zugang zu allen Attraktionen zum Thema Film. Zu den Top-High-End-Hotels gehören das berühmte Beverly Hills Hotel am Sunset Boulevard, die Peninsula, das Beverly Wilshire und die Montage. Für diejenigen, die den Glanz ohne das passende Preisschild suchen, ist das Beverly Terrace Hotel eine gute Wahl. Weiter nördlich verwöhnt das Hotel Bel Air seine Gäste inmitten von 12 Hektar blumengesäumten Gärten.
  • Hollywood: Star-geschlagene Reisende auf dem Weg zum Hollywood Walk of Fame, zum Hollywood Bowl und zu den Universal Studios sollten hier im Herzen des Filmlandes bleiben. In der Nähe von Beverly Hills strotzt Hollywood vor Prominenz, Glanz und Glamour, ohne die Brieftasche zu vermessen. Das Redbury Hollywood, The Hollywood Roosevelt und das Hollywood Celebrity Hotel sind alle hoch bewertete Optionen in der Gegend.
  • Anaheim. Familien, die mit den Kindern im Schlepptau in die Vergnügungsparks fahren, finden sich hier in der Regel in einem skurrilen Disney-Themenhotel wieder. Beliebte Optionen sind das Disneyland Hotel und Disney’s Grand Californian Hotel & Spa, ein einfacher Spaziergang von den Disney Themenparks aus. Staybridge Suites Anaheim ist eine erschwinglichere Option mit komfortablen Unterkünften im Apartmentstil.
  • Im Zentrum von Los Angeles. Mit neuen Restaurants und Kunstgalerien inmitten der Wolkenkratzer findet Downtown LA endlich seine Seele. Sportfans, die im Staples Center ein Spiel fangen, Hipster, Feinschmecker und Geschäftsreisende finden sich oft hier nieder und erhalten günstigere Hotelpreise als an den typischen touristischen Hotspots. Beliebte High-End-Hotels sind das Omni Los Angeles am California Plaza in der Nähe der Walt Disney Concert Hall und das Westin Bonaventure Hotel & Suites. Der Doubletree von Hilton ist eine beliebte Midrange-Option.

Tipps und Touren: Wie Sie das Beste aus Ihrem Besuch in Los Angeles machen können

  • Sehen Sie sich die Sehenswürdigkeiten an: Die Los Angeles Hop-on Hop-off Hop-off Double Decker Bus Tour bietet einen unterhaltsamen Überblick über die Stadt bei maximaler Flexibilität. Genießen Sie die 360-Grad-Aussicht aus dem Open-Air-Bus und steigen Sie an mehr als 50 Orten ein oder aus, darunter Beverly Hills, Hollywood, Downtown LA und Santa Monica. Wählen Sie zwischen einem 24-Stunden- oder 48-Stunden-Ticket. Wenn Sie eine geführte Tour suchen, ist die 6-stündige Los Angeles City Tour eine gute Option. Erfahren Sie alles über die Hot Spots von LA von einem lokalen Experten, schauen Sie sich die Häuser von Prominenten in Beverly Hills an und besuchen Sie den Hollywood Boulevard, den Rodeo Drive, den Sunset Strip und einige der berühmtesten Strände von LA. Die Abholung und Rückgabe vom Hotel ist im Preis inbegriffen.
  • Sparen Sie Geld: Wenn Sie planen, mehrere Attraktionen zu besuchen, während Sie in der Stadt der Engel sind, ist die Go Los Angeles Card eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen. Diese vielseitige Karte bietet Ihnen Rabatte bei den besten Attraktionen, Restaurants und Geschäften von Los Angeles, darunter Six Flags Magic Mountain, Madame Tussauds Hollywood, Santa Monica Pier Aquarium und mehr. Wenn Sie eine drei-, vier-, fünf- oder siebentägige Go Los Angeles Card kaufen, erhalten Sie auch einen Eintrittspass für die Universal Studios.