Hotel Video produktion Marketing

Hotel Video Produktion – Tipps zur für Marketing und YouTube

Wollen Sie ein Video für Ihr Hotel, Ihren Urlaubsort oder Ihr Reiseziel produzieren lassen?

ischias

Dieser Artikel enthält einige Tipps, Tricks und praktische Ratschläge zur Hotel Video Produktion für Ihr Marketing oder Ihren YouTube-Kanal.

Vorteile von Hotel-Videos

  • Ermöglicht Gästen, Ihr Hotel vor der Buchung zu besichtigen
  • teilbar über E-Mail und soziale Medien
  • Nützlich für Verkaufspräsentationen und Veranstaltungen
  • verschiedene Bereiche des Hotels zeigen
  • Verbessert Ihre Positionierung in Suchmaschinen
  • Verleiht Ihrer Marke Authentizität und Persönlichkeit
  • Eine großartige Möglichkeit, Geschichten um Ihre Gäste herum zu entwickeln

Es ist eine aufregende Zeit, mit der Videoproduktion für Ihre Marketingstrategie zu beginnen. Obwohl wegen der Corona-Pandemie die Touristen-Zahlen weltweit im Keller sind, wird es bald wieder eine große Reiselust geben. Es gibt ein riesiges Publikum, das um Videoinhalte aus Ihrem Hotel, Ferienort oder Reiseziel bettelt.

Je besser und öfter Sie Ihr Hotel in Videos darstellen, desto mehr Gäste werden Sie erreichen!

Früher war Video im Gastgewerbe etwas Schönes. Mit der Zeit ist es zu einem wesentlichen Bestandteil der Inhalte geworden, die Reisende erwarten.

In diesem Artikle finden Sie weitere Informationen zum Thema Hotel-Video.

Hotel-Video-Marketing

Es gibt eine Menge zu bedenken, wenn Sie ein Team beauftragen, Videos für Ihr Hotel zu erstellen. Wenn Sie es noch nie zuvor gemacht haben, kann es selbst für die klügsten Marketingexperten sehr überwältigend sein.

Um es für Sie einfacher zu machen, habe ich diesen Artikel für Sie entwickelt.

Während des gesamten gibt es einige Fragen, die Sie direkt in ein Word-Dokument beantworten können. Auf diese Weise werden Sie besser vorbereitet sein, wenn Sie anfangen, Telefonate mit Videoproduktionsagenturen zu führen.

Was soll das Hotel-Video aussagen?

Welchen Zweck soll das Video haben?

Zuerst müssen wir herausfinden, warum Sie sich überhaupt mit Video beschäftigen.

Haben Sie ein konkurrierendes Hotel in der Gegend gesehen, das mit einer Videoanzeige auf Facebook für sein Resort wirbt?

Haben Sie eine Statistik gelesen, wonach der durchschnittliche Benutzer 88% mehr Zeit auf einer Website mit Video verbringt? (Quelle: Forbes)

Haben Sie Ihre Gäste befragt und festgestellt, dass die Bilder auf Ihrer Website Ihrem Reiseziel einfach nicht gerecht werden?

Vielleicht beauftragen Sie Gäste als Moderatoren, die einen ehrlichen Blick hinter die Kulissen Ihres Hotels werfen.

Was sind Ihre Ziele mit Hotel-Videos?

Wenn Sie sich keine Ziele setzen, die in das Projekt einfließen, wie können Sie dann feststellen, ob das Video erfolgreich war oder nicht? Nun, das hängt davon ab, was Sie messen.

Wenn es darum geht, ein Video zu messen, ist es wichtig, sowohl quantitative als auch qualitative Metriken zu berücksichtigen. Wenn es Ihr Ziel ist, eine bestimmte Anzahl von Leads zu erfassen, dann werden Sie sich quantitative Ziele setzen wollen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben ein kurzes Video für Ihre bezahlte Facebook-Werbekampagne gemacht. Ihr Ziel ist es, dass die Leads aus diesem Video in zahlende Gäste in Ihrem Hotel umgewandelt werden. Wie viele Leads möchten Sie in Gäste umwandeln? 100, 500, 1000 Leads? Das ist ein Maß für ein quantitatives Ziel.

Andererseits könnte Ihr Ziel darin bestehen, das Bewusstsein für eine neue Dienstleistung oder ein neues Produkt, das Sie anbieten, zu erhöhen oder für Begeisterung zu sorgen. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie sich qualitative Ziele für Ihr Video setzen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben ein kurzes Video gedreht, um ein neues Restaurant vorzustellen, das Sie in Ihrem Urlaubsort eröffnet haben. Wenn Sie darauf achten, was die Leute über Ihr Restaurant sagen, können Sie neue Ideen entwickeln und besser verstehen, was Ihre Gäste wollen.

Wo wird das Video veröffentlicht?

Auf Ihrer Webseite, auf YouTube, in Soziale Medien (Instagram, Facebook, Twitter, LinkedIn), als bezahlte soziale Werbung (Instagram, Facebook, Twitter, YouTube) oder als analoge bezahlte Werbung (Kinowerbung, Rundfunk- und Fernsehwerbung).

Welche Art von Video wünschen Sie?

Ein Werbe-Video, lieber kurze Videoclips für soziale Netzwerke oder regelmäßige News-Videos über ihr Angebot im Hotel zur Kommunikation mit zukünftigen und aktuellen Gästen.

VORBEREITET SEIN: PLANEN & ORGANISIEREN SIE IHR VIDEO

Wann soll das Hotel-Video produziert werden? Welche Aufgaben sind bis dahin zu erledigen? Sind die Drehorte sauber und verfügbar? Bis wann soll das Video fertig produziert sein?

WAS MÖCHTEN SIE IN IHREM(N) VIDEO(S)?

Was ist für Ihre Gäste wichtig zu wissen? Was ist besonders beeindruckend in Ihrem Hotel? Wo soll innerhalb des Hotels gefilmt werden? Welche Außenaufnahmen sollen gemacht werden? Soll auch die Umgebung gefilmt werden? Gibt es einen Moderator oder Darsteller?

Beauftragung einer Videoproduktion

Welches Budget haben Sie für das Hotel-Video vorgesehen? Wie lange dürfen die Dreharbeiten dauern?

Haben Sie vielleicht Interesse an einem eigenen Hotel-TV-Sender auf dem alle Gäste die aktuellen Informationen zum Hotel erhalten? Außerdem können Sie die Videos dann auch auf YouTube, Ihrer Webseite und den sozialen Netzwerken einsetzen, um ihre Bekanntheit zu steigern und mehr Gäste zu gewinnen.